Wie Babyboomer jetzt vorsorgen sollten

Millionen in den 1960ern Geborene scheiden in wenigen Jahren aus dem Berufsleben aus. Vielen wird erst jetzt klar, dass sie rasch aktiv werden müssen, um ihren finanziellen Spielraum auch nach Rentenbeginn zu behalten. Mit der staatlich geförderten Basisrente können Sie als „Babyboomer“ auch jetzt noch vorsorgen und kräftig Steuern sparen.

Das gesetzliche Rentensystem steht vor einem riesigen Problem, denn es lebt praktisch von der Hand in den Mund. Die Altersbezüge der Ruheständler werden aus den Rentenbeiträgen der Berufstätigen bezahlt, in Zukunft stehen aber immer weniger Beitragszahler immer mehr Rentenempfängern gegenüber. Viele Experten rechnen mit einem deutlichen Rückgang des Rentenniveaus, damit das System überhaupt finanzierbar bleibt. Ohne private Altersvorsorge kann es für die Generation der Babyboomer im Ruhestand also eng werden. Erfreulich: Vater Staat fördert die private Altersvorsorge mit Zulagen und Steuervorteilen, verschiedene Modelle stehen zur Auswahl. Die so genannte Riester-Rente eignet sich jedoch nur bedingt für Menschen, die nicht mehr allzu viel Zeit bis zum Renteneintritt haben. Der Grund: Gefördert werden nur Riester-Beiträge bis höchstens 4 % des Jahreseinkommens, damit lassen sich aber keine allzu hohen Rentenansprüche mehr aufbauen, wenn man erst spät mit der Vorsorge startet.

Besser geeignet für ältere Vorsorgesparer mit durchschnittlichem bis gutem Einkommen ist die staatlich geförderte Basisrente, denn hier lassen sich deutlich höhere Beträge steuergefördert in die Altersversorgung investieren – entweder in eine klassische Versicherungslösung oder auch in ein renditeorientiertes Fondsprodukt. Im laufenden Jahr 2021 sind 92 % der gezahlten Rentenbeiträge (von maximal 25.787 Euro jährlich bei Ledigen bzw. 51.574 Euro jährlich bei Verheirateten bzw. eingetragenen Lebenspartnern) als Sonderausgaben absetzbar. Die Abzugsfähigkeit steigt in 2 %-Schritten noch weiter, bis in 2025 volle 100 % erreicht sind. Auch Sie wollen innerhalb weniger Jahre eine attraktive Privatvorsorge aufbauen und dabei die hohen Steuervorteile nutzen? Wir finden die passende Lösung für Sie!

Copyright 2021 | ASS Versicherungskontor-Nord Beratungs GmbH & Co. KG | Wedeler Landstrasse 48 | 22559 Hamburg
Tel.: 040/540 54 58 | Fax: 040/547 665 79 | info@assnord.de | Alle Rechte vorbehalten
Erstinformation nach §15 VersVermV (als PDF anzeigen / herunterladen)

ASS Versicherungskontor-Nord Beratungs GmbH & Co. KG bietet umfangreiche Beratung und Betreuung in allen Versicherungsfragen.
Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin - damit Sie mit Sicherheit gut versichert sind.