Versicherungsbeitrag am besten jährlich zahlen 

Achtung: Teilzahlung macht Versicherungen teurer als nötig, wegen des höheren Verwaltungsaufwands fallen bei unterjähriger Zahlungsweise Mehrkosten an. Wer guten Versicherungsschutz so günstig wie möglich will, zahlt den Beitrag am besten jährlich.

Beiträge zu privaten Versicherungen wie der Hausratversicherung, der Kfz-, Rechtschutz- oder Unfallversicherung können wahlweise jährlich im Voraus oder auch in kürzeren Abständen entrichtet werden. Überweist man die Prämien monatlich, viertel- oder halbjährlich, wird das eigene Konto zwar kurzfristig weniger belastet. Allerdings verlangt der Versicherer einen Aufschlag für die Ratenzahlung. Der Grund: Wenn man die Jahresprämie in mehreren Teilbeträgen überweist, entsteht dem Versicherer deutlich mehr Verwaltungskosten. Je kürzer das Zahlungsintervall, desto höher fällt der Beitragsaufschlag aus. Bei halbjährlicher Beitragszahlung werden Versicherungen im Schnitt rund 3 Prozent teurer als bei jährlicher Zahlung, bei vierteljährlicher Zahlung rund 5 Prozent, bei monatlicher Zahlung kostet die Police über das Jahr gerechnet oft sogar 10 Prozent mehr. Tipp: Wie viel Geld sich im Einzelfall genau sparen lässt, kann man sich vom Versicherer ausrechnen lassen.

Will man eine Police auf jährliche Zahlweise umstellen, reicht ein Anruf beim Versicherer oder auch eine formlose, persönliche unterschriebene Mitteilung. Die Umstellung ist je nach Tarifbedingungen schon zum nächsten Teilzahlungstermin oder zu Beginn des kommenden Versicherungsjahres möglich. Ausgenommen von der Empfehlung, Versicherungen jährlich zu bezahlen, sind lediglich fondsgebundene Vorsorgeversicherungen. Denn wer nur einmal im Jahr eine größere Summe in Fondsanteile investiert, riskiert, zu einem kurzfristigen Höchststand einzukaufen. Erwirbt man dagegen Monat für Monat Fondsanteile, gleicht sich das Auf und Ab der Börsenkurse besser aus.

 

Copyright 2022 | ASS Versicherungskontor-Nord Beratungs GmbH & Co. KG | Wedeler Landstrasse 48 | 22559 Hamburg
Tel.: 040/540 54 58 | Fax: 040/547 665 79 | info@assnord.de | Alle Rechte vorbehalten
Erstinformation nach §15 VersVermV (als PDF anzeigen / herunterladen)

ASS Versicherungskontor-Nord Beratungs GmbH & Co. KG bietet umfangreiche Beratung und Betreuung in allen Versicherungsfragen.
Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin - damit Sie mit Sicherheit gut versichert sind.